Am 9. Juli 2014 veranstalteten wir einen Hort-Erlebnistag mit unserem Projekt "School´s out-Party" an der Staatlichen Grundschule "Dalton-Grundschule" in Ammern im Bundesland Thüringen im Unstrut-Hainich-Kreis.

 

An dieser Einrichtung gastierten wir zum ersten Mal.

 

Wir sprachen nach der Veranstaltung mit Frau Michel, Hortkoordinatorin an der Grundschule.

 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Frau Michel: Durch eine Fortbildung bei Herrn Hirschel, die zwei Kolleginnen besuchten. Die waren sehr begeistert und daher wollten wir gleich einen Termin.

 

Wie haben Sie die Stimmung während der Veranstaltung empfunden?

Frau Michel: Genial, besser geht es nicht. Ich kenne meine Kinder und ich weiß, wie viel vorher murren und sagen: “Das ist nicht´s für mich!” und selbst die hat er mitgerissen.

 

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?

Frau Michel: Das er alle Kinder erreicht hat, weil ich weiß, dass das schwer ist. Bei so vielen Kindern gibt es immer welche, die erst nur gucken und an der Seite stehen. Aber er hat sie persönlich angesprochen und das war super.

 

Gibt es etwas, das wir verbessern könnten?

Frau Michel: Da fällt mir überhaupt nichts ein.

 

Würden Sie wieder eine Veranstaltung mit uns buchen?

Frau Michel: Ja, auf jeden Fall.

 

Würden Sie uns auch einer anderen Schule empfehlen?

Frau Michel: Ja!

 

Vielen Dank für das Interview.